Octoate.de – Sinnvolles könnt ihr woanders lesen Konkrete Themen – Fehlanzeige, was mich gerade beschäftigt, wird aufs Korn genommen.

1Mai/090

Auf Wiedersehen FON

Tja, ungefähr 2,5 - 3 Jahre ist es jetzt her seitdem ich mir den La Fonera Router bei Fon, damals für 5 EUR, bestellt habe und seit diesem Zeitpunkt lief der Router auch brav 24/7 und hat auf Benutzer meines Access Points gewartet. Genutzt wurde es nicht, obwohl die Lage nicht ganz so schlecht war. In diesen zweieinhalb Jahren habe ich einmal gestreikt und meinen Router im Stausee nahe Madrid versenkt, da ein anonymer Zugang über das FON Netzwerk möglich war und allen Foneros das rechtlich zu gefährlich war. Nachdem dort eine sichere Authentifizierung ermöglicht wurde, habe ich den Router auch wieder aus dem Stausee herausgeholt und ungefähr nochmal 2 Jahre laufen liess. Jetzt hat die gesamte Idee bei mir ein Ende gefunden...

Die Idee von Fon war eigentlich gar nicht so schlecht: Es sollte ein WLAN Netzwerk über Privatkunden aufgebaut werden, die ihren Internetzugang WLAN Nutzern zur Verfügung stellen. Dafür konnte man dann entweder frei bei allen FON  WLAN Zugangspunkten surfen (dieses Modell habe ich genutzt) oder bekam 50% der Einnahmen an seinem WLAN Zugangspunkt.
Wichtig ist bei dieser Idee eigentlich die Community, da sie es ist, die die Router kauft, sie installiert, die Wartung übernimmt und auch die Stromkosten zahlt, allerdings hat man sie in der letzten Zeit konsequent ignoriert, am Anfang gar beleidigt (darauf möchte ich hier gar nicht eingehen, die Foneros wissen, was ich meine). Neuigkeiten gab es kaum, Bugmeldungen wurden ignoriert, die Rechtmässigkeit für Deutschland wurde nicht genau überprüft und schon gar nicht der Community mitgeteilt, wichtige Featurewünsche u.a. zum Thema Sicherheit (z.B. VPN) auch nicht weiter beachtet, keine direkten Ansprechpartner in Deutschland genannt, die deutsche Aussenstelle dicht gemacht, ... So könnte ich jetzt weitermachen, aber das würde wohl eine unendliche Story werden. Das folgende Bild der Nutzerzahlen in Deutschland spricht Bände, gerade mal 1/3 der Benutzer sind zum heutigen Zeitpunkt noch aktiv:

Mittlerweile ist der FON Router bei mir immernoch im Einsatz, allerdings nicht mehr mit der FON-eigenen Firmware, sondern mit der freien DD-WRT Firmware, die wesentlich mehr Features liefert, als es die FON-eigene Firmware. Schade, dass ich diese Idee jetzt so begraben musste, aber so macht es einfach keinen Sinn mehr. Evtl. wechsel ich in Zukunft in eine andere WLAN Community (bspw. Freifunk) oder kehre durch eine Aktion, die mich überzeugt, wieder zu FON zurück, aber momentan erstmal nicht. Den Router habe ich übrigens wieder im Stausee nahe Madrid versenkt - so wird er wenigstens nicht mehr in der FON-Hotspot-Karte angezeigt...

Kommentare (0) Trackbacks (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Leave a comment

Noch keine Trackbacks.