Betty TV die Dritte

So, nachdem ich ja bereits schon zweimal meinen Unmut über die Betty Fernbedienung Luft gemacht habe, hab ich jetzt endlich die neue Firmware drauf und alles nochmal ganz neu durchgetestet. Die Spiele funktionieren jetzt ohne Probleme, ich hatte keinen einzigen Absturz mehr und die Batterien halten jetzt auch länger (liegt an der neuen Firmware, die die Displaybeleuchtung jetzt nicht mehr so häufig anschaltet). Insgesamt muss ich sagen, dass ich mir das so wie es jetzt läuft eigentlich auch vorgestellt habe. Man brauch sich nicht mehr um die Technik dahinter kümmern, sondern kann einfach nur noch mitspielen :-).

Neue Firmware

Als einen der grössten Nachteile sehe ich nach wie vor noch, dass die aktuelle Firmware nicht bei Erstinstallation der Betty installiert wird, sondern erst über Nacht. Das hat bei mir zwei Tage gedauert, über die ein Neukunde mit Sicherheit nicht erfreut ist.Ansonsten habe ich mal versucht, die Änderungen in der Firmware ausfindig zu machen, da es kein offizielles Changelog gibt, sind hier natürlich nur Sachen aufgeführt, die mir direkt aufgefallen sind:

  • Neues Menüdesign, d.h. die Menüführung der Betty wurde verbessert, Funktionen lassen sich jetzt schneller finden
  • Displaybeleuchtung wird nicht mehr so häufig eingeschaltet
  • Das Betty Signal bei den Sendern wurde anscheinend geändert, da man mit der alten Firmwareversion keine Signale mehr empfangen konnte
  • In den Systeminformationen wurde „Logs“ in „GameLogs“ umbenannt. Hier will man sicherlich zeigen, dass nur Daten von den Spielen mitgeschrieben werden.
  • Tageslimits lassen sich jetzt setzen / Bezahlfunktion funktioniert

Alles in Allem bin ich jetzt recht zufrieden und hatte keinerlei Probleme mehr. Mal schauen, ob Betty in zwei, drei Wochen immernoch Spass macht oder anfängt zu nerven ;-).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.