Installation Windows Vista Service Pack 1

Da ist es nun, das Service Pack 1 von Windows Vista. Ich bin normalerweise immer etwas vorsichtig mit Updates, aber nachdem das Service Pack 1 nun unter Windows Update aufgetaucht ist, konnte ich der Versuchung nicht widerstehen und habe auf meinem Notebook das Service Pack 1 installiert. Im Gegensatz zu dem was man im Netz in letzter Zeit lesen konnte, hat es bei mir keinerlei Probleme gegeben. Nach gerade mal 67 MB Download ging die Prozedur los und dauert ca. 45min und erforderte 1 Neustart.
Da alles so gut funktioniert hat, habe ich das SP1 noch auf zwei weiteren Notebooks installiert und auch hier: 67MB Download, 1x neustarten und schon wars passiert. Wer also Windows Vista besitzt: Keine Panik vor dem SP1, es ist nicht so schlimm, wie es in den Medien dargestellt wird. Probleme mit Programmen oder Treibern gab es bei mir jedenfalls nicht.
Allen Windows Vista Nörglern gebe ich auch mal den guten Rat über den eigenen Schatten zu springen und sich auch mal an die Neuerungen von Vista zu gewöhnen. Es gibt halt Unterschiede in der Bedienung (im Vergleich zu XP), aber man braucht eben die Änderungen um vorwärts zu kommen und ihr seid doch nicht so inflexibel, dass ihr euch nicht an die paar Änderungen gewöhnen könnt, oder :-)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.