Mal eine Jugendsünde zugeben

Oh weia, da ist mir doch glatt am Wochenende ein altes Video in die Hände gefallen, das mich 1990 bei einem Festzug in unserem Ort zeigt. Da durfte ich für irgendeinen Verein das Namensschild durch die Gegend tragen – was für eine Verantwortung in dem Alter ;-). Dabei ist mir aber mein Outfit aufgefallen, denn ich bin in einem Inter Mailand Trikot von Lothar Matthäus herumgelaufen. Für mich heute unvorstellbar, aber damals hat er eben auf der selben Position gespielt wie ich (in meiner sehr kurzen Fussballkarriere) und wenn ich mich richtig erinnere, dann wollte ich gerne ein Trikot von Jürgen Klinsmann haben, allerdings hatte sich ein Kumpel vorher schon von ihm das Trikot gekauft und so musste was anderes her.
Dabei ist mir dann glatt eingefallen, dass ich doch irgendwo noch die Trikots von damals rumfliegen haben müsste und ich habe tatsächlich beide gefunden: eines von der Deutschen Nationalmannschaft und noch eins von Inter Mailand. 1990 wurde Deutschland in Italien Weltmeister. Zu dem Zeitpunkt des Endspiels waren wir in Spanien im Urlaub und ich erinnere mich noch an den Autokorso und dass ich mit einem Kumpel aus einer spanischen Kneipe herausgeflogen bin, einfach weil wir Deutsche waren. Dabei fällt mir ein, dass da noch so ein Mitbringsel irgendwo bei meinen Eltern rumfliegen muesste – mal schauen, ob ich das auch noch finde :D.
Hier jedenfalls die Beweisfotos:

Trikot Lothar Matthäus (Inter Mailand, Deutsche Nationalmannschaft) 1990

Trikot Lothar Matthäus (Inter Mailand, Deutsche Nationalmannschaft) 1990

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.