Neues Design, neue Features

Da mir das Standarddesign schon lange nicht mehr gefallen hat, habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Design gemacht. Mit Silicon 1.0 von Ravish habe ich auch etwas ganz nettes gefunden, auf dem ich jetzt aufbauen werde.
Vom Grundsatz her gefällt mir das Design, allerdings stört mich, dass z.B. die Kommentarfunktion oben rechts bei einem Beitrag verlinkt ist. Das passt einfach nicht zum Lesefluss eines Benutzers, denn man fängt oben an zu lesen und wenn man damit durch ist, dann will man einen Kommentar abgeben – warum also um alles in der Welt nach oben scrollen? Naja, sollte nicht so schwer zu realisieren sind… ist ja nur ein bisschen PHP und HTML ;-).

Zusätzlich zum neuen Design habe ich außerdem noch ein kleines Plugin installiert, mit dem man die entsprechenden Beiträge schnell und einfach verlinken kann. Das passiert dann über die Buttons am Ende eines Beitrags. Ich verwende dafür derzeitig das Plugin Sociable von Joost de Valk, allerdings gibt es auch noch das ganz nette ShareThis Plugin, das noch jede Menge zusätzliche Möglichkeiten bietet, mir aber noch nicht vertrauenswürdig genug ist. Da werde ich wohl mal über den Quellcode rüberschauen müssen.

Ansonsten habe ich die Widgets auf der rechten Seite mal neu sortiert. Die Kategorien stehen jetzt direkt unter den statischen Seiten und haben einen Artikelzähler bekommen, danach kommen die Links zu anderen Seiten und das Archiv ist nach ganz unten gewandert, da es mir mittlerweile zu groß geworden ist. Durch das neue Design sind außerdem im Footer die letzten Beiträge und die letzten Kommentare hinzugekommen. Ob das so bleibt, weiss ich noch nicht – mal schauen :-).

4 Gedanken zu „Neues Design, neue Features

  1. Komisch, ich hab Simple Tags schon installiert, aber die FUnktion für die Related Posts nicht gefunden :-9 Ich hab inzwischen bei mir ein extra related posts plugin installiert. werde ich mal aufräumen müssen irgendwan mein plugin verzeichnis

  2. Ja, die vielen Einstellungen bei Simple Tags hab ich am Anfang auch uebersehen. Die findest du unter Einstellungen – Simple Tags und da gibts dann so eine schwarze Leiste, in der die drinstehen. Ich hab die eigentlich auch nur durch Zufall gefunden :D.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.