Optimale Golomb Lineale

Es läuft die letzte Phase bei distributed.net OGR-25. OGR steht dabei für Optimal Golomb Rulers, also Optimale Golomb Lineale und bezeichnen ein Lineal, bei dem es keine Markierung mit gleichem Abstand zueinander zweimal gibt. Optimal ist so ein Golomb Lineal, wenn die Markierungen in minimalem Abstand zueinander liegen.
Das nachfolgende Bild (Quelle: Wikipedia, Autor: Herbee) zeigt das Optimale Golomb Lineal der Ordnung 4:

Optimale Golomb Lineale werden z.B. bei Radioteleskopen oder auch Mobilfunkmasten verwendet und spielen in der Sensortechnik und der Antennentechnik eine grosse Rolle.

Distributed.net rechnet mittlerweile schon über 8 Jahre an dem Optimalen Golomb Lineal der Ordnung 25 herum und steht derzeitig bei über 99%, d.h. es kann in den nächsten Tagen mit dem Ende des Projektes gerechnet werden. Wer also noch schnell beim letzten Prozent mithelfen möchte, der sollte sich beeilen und den Client installieren.
Wenn das Ergebnis für OGR-25 veröffentlicht wird, werde ich das natürlich hier erwähnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.