Mario Paint Composer

Kennt ihr noch Mario Paint auf dem Super Nintendo? Nein? Macht nichts, ich beschreibe es einfach mal kurz: Mario Paint war ein Softwaremodul für das Super Nintendo Entertainment System (SNES), das mit einer Maus geliefert wurde. Wie der Name schon sagt, war es damit möglich, eigene kleine Bilder mit dem SNES zu malen. Neben diesem namensgebenden Bestandteil der Software gab es aber auch noch die Möglichkeit Musik über ein eingebautes Musiksystem zu komponieren (weitere Infos und ein paar Bilder von Mario Paint gibts im 1000ff Blog) und genau diese Idee wurde mittlerweile wieder aufgegriffen und im Mario Paint Composer umgesetzt. Mit ihm kann man genauso Musik komponieren, wie auf dem SNES. Ausserdem kann man mittlerweile andere Soundfonts laden und so den Klag des Composers verändern. Hier mal ein Beispiel, wie so was im MPC aussehen kann:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.