AVR-NET Bausatz bei Pollin

Ihr beschäftigt euch mit Mikrocontrollern und wolltet schon immer mal euer Projekt für wenig Geld in euer Netzwerk reinhängen? Die Firma Pollin macht das jetzt mit einem günstigen Bausatz, der gerade mal rund 20 EUR kostet, möglich. Der Bausatz besteht aus allen Komponenten, die für ein kleines AVR Projekt mit Anschluss ans Ethernet benötigt werden. Die Software zum Steuern der einzelnen Ports läuft allerdings unter Windows. Als Ethernetadapter wird übrigens ein ENC28J60 verwendet.
Die Firmware des AVRs ist leider nicht OpenSource, aber sie kann problemlos gegen die Firmware von Ulrich Radigs Webserver Projekt ausgetauscht werden. Mehr Infos zum Pollin Board und den alternativen Firmwares, die dann auch OpenSource sind, gibt es bei Mikrocontroller.net.

Ein Gedanke zu „AVR-NET Bausatz bei Pollin

  1. Pingback: Pollin AVR-Net-IO zusammengebaut | Octoate.de - Sinnvolles könnt ihr woanders lesen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.