Turmfalke unter unserem Dach

Seit einigen Wochen wurde auf unserem Balkon eine richtige Sauerei veranstaltet – alles vollgesch…. Unsere Vermutung war bisher immer, dass es sich abends eine Eule bei uns unterm Dach gemütlich macht, allerdings hat sich das heute Abend als falsch herausgestellt, denn durch etwas Glück konnte der "Übeltäter" entdeckt werden. Es ist ein Turmfalke, dem es da oben wohl ganz gut gefällt. Jetzt stellt sich für uns die Frage, wie wir ihn möglichst freundlich zum Gehen überreden können :). Evtl. werden wir eine Plastiktüte unterm Dach verstecken oder ihn abends ein wenig mit der Taschenlampe ärgern. Gibt bei uns in der Gegend genug andere Ecken, an denen er es sich gemütlich machen kann. Hier ein Beweisfoto:

turmfalke

2 Gedanken zu „Turmfalke unter unserem Dach

  1. Lass doch den aaaarmen Turmfalken gehen 🙂 Der iss doch putzig. Einfach die Plastiktüte unter den Schiss-Platz des Falken legen und gut iss.. GURR GURR 🙂 ich seh dich schon mit der Stabtaschenlampe den Falken kirre machen 🙂

  2. Mitten auf den Balkon… Naja, egal, dem war es dann wohl doch zu stressig nachdem wir ihn alle abends angegafft haben und er ist weitergezogen. Dafuer habe ich gestern einen anderen Falken (rot-brauner Kopf, bin nicht sicher, was es fuer einer ist) direkt vorm Haus beim Spatzen jagen – unser Nachbar hat da eine eigene Spatzen Zucht 😉 – beobachten koennen. Fotos waren leider nicht drin, dafuer ging es zu schnell. Vielleicht kommt er ja ueber Weihnachten nochmal vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.