Tolles Wetter zum Benzinsparen

Der Winter ist da und mit ihm auch mal wieder ein paar spannende Strassenverhältnisse. Heute morgen war es ja alles andere als gut und deshalb war langsam fahren angesagt und es passierte, was ich nie vermutet hätte, ich habe meinen Spritverbrauchrekord nochmal gebrochen :). Anfang März habe ich bereits hier geschrieben, dass ich den Verbrauch bei ähnlichen Witterungsverhältnissen auf 5.8l auf 100km drücken konnte. Diesmal habe ich es mit 5.7l auf 100km geschafft. Beweisbilder vom Boardcomputer gibts diesmal auch:

combi-auto-verbrauch combi-auto-durchschnitt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.