Auto leuchtet wie ein Weihnachtsbaum ;-)

Oh nein, es geht schon wieder los – mein Auto leuchtet wie ein Weihnachtsbaum. Genauer gesagt: Während ich gestern mit dem Auto unterwegs war, leuchtete während der Fahrt auf einmal die ESP Leuchte auf (ESP = Elektronisches Stabilitätsprogramm). Nach einem kurzen Stopp auf einem Parkplatz und einem Blick ins Handbuch, war zu lesen, dass das ESP System ausgefallen ist und ich in nächster Zeit mal in die Werkstatt fahren sollte.
Also Auto wieder gestartet und schon gesellte sich zu der ESP Leuchte noch die Abgaskontrollleuchte mit hinzu. Wieder Blick ins Handbuch – schnellstmöglich in die Werkstatt. Heute morgen war ich dann am überlegen in welche Werkstatt ich fahren sollte: Entweder die lokale Werkstatt oder in die nächstgelegene Vertragswerkstatt. Ich habe mich dann für letzteres entschieden.
Dort hat man dann den Fehlerspeicher ausgelesen und mir erstmal ein Software-Update installiert. Ein gemessener Grenzwert war wohl etwas zu hoch – ich solle das aber weiter beobachten. Bisher scheint das zu funktionieren. Mal schauen, ob das Problem damit behoben ist. Jedenfalls sind mir bisher die 40 EUR dafür erstmal lieber, als irgendwelche Ersatzteile.
Dummerweise erinnert mich das alles an meinen vorher gekauften Peugeot 206. Bei dem ging das auch so los und nachdem ich dann ein halbes Jahr lang, jeden Monat mindestens einmal in der Werkstatt war, habe ich den dann verkauft und mir meinen A3 gekauft. Schauen wir mal, wie es weiter geht…

3 Gedanken zu „Auto leuchtet wie ein Weihnachtsbaum ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.