Ab an die “Schnell”kasse!?

Schnellkasse… maximal 10 Artikel… Und? Habt ihr auch schon davorgestanden und überlegt, ob ihr euch da anstellt? Lohnt sich das oder nicht? Wenn ich nur ein paar Artikel habe, stelle ich mich mittlerweile lieber an eine Kasse, an der jemand einen vollgepackten Einkaufswagen hat als an die Schnellkasse. Warum ist eigentlich relativ einfach zu erklären. An der Schnellkasse ist es mir mittlerweile so oft passiert, dass verzweifelt nach jedem einzelnen Cent herumgesucht wird oder per EC-/Kreditkarte bezahlt wird, dass sich das immer so weit hinauszögert, dass es sich wirklich nicht lohnt, sich hier anzustellen. Gefühlt scheint tatsächlich der Bezahlvorgang am längsten zu dauern und gerade an der Schnellkasse hat man eher mehr Leute vor sich als weniger. Ein Blick nach links und rechts zeigt dann, dass man an den anderen Kassen schneller oder mindestens gleich schnell vorwärts kommt.

Ob vielleicht in Zukunft das Bezahlen per NFC da Abhilfe schaffen wird? Die Sparkassen und die Postbank arbeiten ja bereits daran, das Bezahlen per “Near Field Communication” zu ermöglichen. Damit ließe sich dann ein Betrag von bis zu 20 EUR nur durch das einfache Halten der Karte vor das Kartenlesegerät bezahlen – ohne PIN-Eingabe… Ob das aber dann wirklich so sicher ist?

Eine ähnliche Idee wie NFC hatte man ja bereits: Die Geldkarte. Ich habe die Karte teilweise zum Parken verwendet, Probleme gab es nur dann, wenn man die Karte austauschen musste, weil sie z.B. abgelaufen ist. Da waren dann die Bankmitarbeiter ziemlich überfordert – man hat wohl nicht damit gerechnet, dass tatsächlich jemand die Geldkarte benutzen könnte. Auch erinnere ich mich daran, dass die Geldkarte mal in den McDonalds Filialen angenommen wurden.
Nur wenige werden die Geldkarte auch zum Bezahlen im Internet verwendet haben. Auch das war (ist?) möglich, wurde aber nur von wenigen Händlern unterstützt, bzw. wussten sicherlich viele Kunden nicht, dass das überhaupt möglich ist.  Ich bin gespannt, wie sich dieses Jahr NFC entwickeln wird und ob es sich in Zukunft für die Zahlung kleiner Beträge durchsetzen wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.