HP Touchpad im aktuellen Milka Werbespot

War das da nicht gerade? Doch, oder? Gibt’s doch nicht! – So in etwa sah meine Reaktion aus, als ich in einer Werbepause den aktuellen Werbespot der Firma Milka zu ihrem Produkt “Cake & Choc” gesehen habe. Da wird doch tatsächlich das von HP verschmähte HP Touchpad in der Werbung gezeigt. Ich bin ja immer noch froh, dass ich das Ding habe und benutze es – nach wie vor – täglich. Schade, dass es von HP so voreilig aufgegeben wurde…

Hier der Werbespot – zu sehen ist das Touchpad ab der 4. Sekunde:

Der Gerät hat fatales Fehler

Da will man ganz brav ein Parkticket am Automaten ziehen und kommt dann aus dem Lachen nicht mehr heraus. Natürlich habe ich gleich ein Foto gemacht Smiley mit geöffnetem Mund. Wo wohl der Hersteller des Automaten herkommt? Cale ist aber, soweit ich das sehen kann, eine deutsche Firma…

20120120_161827

Rudolph das Rentier gesichtet

Was manche Leute so mit ihrem Auto so alles anstellen… Man achte auf die Hörner. Ich find’s jedenfalls witzig Smiley!

rudolph-reindeer

Kino, Serien und Computer

Kennt ihr das auch (wahrscheinlich eher nicht Zwinkerndes Smiley)? Man schaut sich einen Film an und sieht plötzlich etwas, das man schon seit Jahren übersehen hat, nämlich einen Computer im Hintergrund. Oder man schaut eine Folge von Primeval und glaubt einen Commodore C64 gesehen zu haben… Hat man sich getäuscht? War da wirklich einer? Glücklicherweise gibt es da eine Seite, die – zumindest bei englischen Filmen und Serien – weiterhelfen kann. Bei Starring the Computer findet man eine Sammlung von Filmen und die dazugehörigen Computer. Hier ist bspw. ein Bild aus der bereits angesprochenen Folge von Primeval (Season 1 – Episode 4):

primeval_s1e4_c64

Wolle Auto verkaufe?

Habt ihr auch schonmal so einen komischen Zettel an der Seitenscheibe gehabt, auf dem jemand das Interesse an eurem Auto bekundet? Meistens strotzen diese Kärtchen ja nur so von Rechtschreibfehlern und bunten Bildchen und wenn man sich die Parkplätze nach so einer ungewollten Plakatierung anschaut, dann sieht man, dass einige Autofahrer wohl so genervt sind, dass sie nicht mal mehr Lust haben, das Kärtchen fachgerecht zu entsorgen. Dabei gibt es doch so einen einfachen Weg, seinem Ärger wenigstens ein wenig Luft zu machen und zwar auf http://www.wolle-auto-verkaufe.de. Auf dieser Webseite werden nämlich Bilder von diesen Karten gesammelt und bewertet. Wenn ihr also auch mal wieder so eine Karte am Auto stecken habt, dann einfach ein Foto davon machen (Rückseite auch nicht vergessen) und das Bild per Mail an abwracker@googlemail.com.

wolleautoverkaufe.jpg