Professor Kliq

[cover] Professor Kliq - Community ServiceJetzt bin ich schon zweimal über Professor Kliq beim Chaosradio Podcast gestolpert und habe jedesmal wieder den Namen des Künstlers vergessen, dessen Musik ich mir mal herunterladen wollte. Glücklicherweise ist im aktuellen Chaosradio Podcast zum Thema “Tempest” mal wieder ein Musikstück von ihm drin gewesen, sodass ich jetzt endlich mal dazu gekommen bin, sein Album “Community Service” bei Jamendo herunterzuladen. Das Album dürfte nicht Jedermanns Sache sein, da es vorwiegend Musikstücke aus dem Bereich Electro, Experimental und Bigbeat beinhaltet, trifft aber irgendwie meinen Geschmack.
Ich finde es jedenfalls klasse und kann nur jedem raten, der diese Art von Musik mag, sich auch mal das Album von Professor Kliq anzuhören. Es lohnt sich und da das Album auch unter Creative Commons Lizenz steht ist das Herunterladen auch vollkommen legal :-).

Pornophonique bei Open Music in Marburg

Die Band Pornophonique spielt am Wochenende (17. Oktober 2008) in Marburg beim Open Music Contest. Das Konzert findet ab 22 Uhr im „Nachtsalon“ statt. Das besondere an der Musik von Pornophonique ist, dass eine Konzertgitarre mit einem GameBoy kombiniert wird und die Lieder von der Band darauf aufbauen. Hinzu kommt, dass die Musik ausserdem unter der Creative Commons Lizenz veröffentlicht wurde, d.h. sie kann kostenlos heruntergeladen werden und verletzt keine Urheberrechte. Eine CD kann aber auch direkt auf der Webseite der Band erworben werden. Hört einfach mal bei Jamendo rein, es lohnt sich. Jamendo hat ausserdem gerade ein Interview mit Kai und Felix von Pornophonique in ihrem Blog veröffentlicht.

Hubo un tiempo : Hurra, die Nummer 2 ist da…

Das zweite Album auf Jamendo und ich hab mich tierisch darüber gefreut. Macht wieder genauso viel Spass wie das erste Album und diesmal sind die Texte auch etwas kritischer.
Ein paar Tage lang hatte ich ausserdem den Anfang von „Das ist der Sommer“ als Ohrwurm – besser gehts eigentlich gar nicht mehr :-). Persönlicher Favorit ist bei mir aber „Punkrock Superstars“, da man sich hier mit dem Einheitsbrei im Radio auseinandersetzt.
Ich hoffe, dass auch noch ein drittes Album kommen wird. Macht weiter so!

Trick Seventeen : Gute Laune Musik

Vielleicht liegt es gerade daran, dass Trick Seventeen eine nette Mischung aus der musikalischen Stilrichtung von Sum41 und Green Day hinbekommt und ich beide Bands auch mal ganz gerne hoere… jedenfalls macht die Musik echt Spass und deshalb ist das Album auch gleich bei mir in den Favourites gelandet.
Ich hoffe, ihr bastelt schon am naechsten Album :)!