Invasion der Schmetterlinge

Letztes Wochenende saß ich auf der Terrasse und habe versucht, ein wenig das gewusel vor meiner Nase mit meiner Digicam festzuhalten. Ich glaube, dass mir das eigentlich so ganz gut gelungen ist. Bereits letztes Jahr habe ich ja unter dem Titel “Augen auf wenn man draußen ist” bereits ein paar Fotos hier reingestellt, dieses Mal habe ich aber ausschließlich die Schmetterlinge aufs Korn genommen und hier ist das Ergebnis.

Bei den Bildern fehlt der Zitronenfalter (nein, das ist kein Beruf ;-)), der eher im Frühling hier in Scharen vorbeigeschaut hat, außerdem habe ich hier nur den großen Kohlweißling aufgeführt, der kleine fehlt, ist aber auch dabei und unser Nachbar behauptet, dass bei ihm ein “blauer Schmetterling” vorbeigeschaut hat, aber bisher kann ich das leider nicht bestätigen.

Btw, wer mehr über Schmetterlinge wissen möchte, sollte unbedingt mal bei http://www.schmetterling-raupe.de/ vorbeischauen!

Update: Habe gerade einen Mauerfuchs gefunden und ihn natürlich gleich fotografiert und hier hinzugefügt.

Admiral:

Admiral

Distelfalter:

Distelfalter

Kaisermantel:

Kaisermantel

Kleiner Fuchs:

KleinerFuchs

Großer Kohlweissling:

Kohlweissling

Mauerfuchs:

Mauerfuchs

Tagpfauenauge:

Tagpfauenauge

Augen auf wenn man draußen ist

Da wird doch glatt nochmal das Wetter etwas besser und schon kann man, wenn man die Augen ein wenig aufmacht, draußen einige Tiere sehen, die – zumindest bei uns – recht häufig vorkommen und das schöne Wetter genießen. Irgendwie musste ich da einfach mal die Kamera herausholen und ein paar Fotos machen. Hier mal ein paar Bilder von einer Hummel, zwei Krähen beim Sonnen, die Katze vom Nachbarn, die es den Krähen nachmacht, einem Kaisermantel und einem Kohlweißling. Wie siehts bei euch aus :D?

hummel

kraehen

katze

kaisermantel

kaisermantel2

grosserKohlweissling